Wichtige Hinweise für Ihren Besuch:

Nutzen Sie gern unseren Ticket-Onlineshop und ordern Sie HIER ein Ticket. 

schliessen
Springe zum Hauptbereich
Alle Landesmuseen in Schleswig-HolsteinAlle Landesmuseen in SH
ab heute
heute
Filter
Art:
Was flattert denn da?
Zum Mitmachen
Was flattert denn da?
Alles rund um Fledermäuse und Insekten
Samstag 17.08.202410:00 - 16:00 Uhr
Freilichtmuseum Molfsee

An unserem Fledermaus-Infostand erfahren Sie viel spannendes über das Leben der Fledermäuse: Zum Bespiel warum diese nachtaktiv sind oder weshalb sie so gut hören, aber nicht so gut sehen können. Und warum es so viele Mythen und Geschichten über Fledermäuse gibt. All das wird Ihnen die Arbeitsgruppe Fledermausschutz- und forschung zusammen mit dem BUND an diesem Tag verraten. Zudem werden  - zum Mitmachen für die ganze Familie - zusammen mit unseren Ehrenamtler*innen Insektenhotels gebaut, die bei Ihnen zu Hause im Garten oder auf den Balkon einen schönen Platz finden können.

Besonders geeignet für:

Familien, Erwachsene, Kinder

Veranstalter

Landesmuseen SH

Kosten

normaler Eintrittspreis, siehe Besuch

zum Kalender hinzufügen
Flattertom & Flederlilly
Vorführung
Flattertom & Flederlilly
Open Air Stationstheater
Samstag 17.08.202411:00 Uhr
Freilichtmuseum Molfsee

Ein Fledermausical für Jung und Alt von Carina und Christoph Kohrt mit der Musik von Matthias Meyer-Göllner. Die Fledermäuse Flattertom und Flederlilly sind in Gefahr! Das verlassene Gebäude, in dem sie wohnen, soll abgerissen werden. Doch die Kinder Jonas und Paula helfen ihnen, ein neues zu Hause zu finden. Ein schwungvolles Musical über Freundschaft und Naturschutz mit vielen Informationen über Fledermäuse. 

Besonders geeignet für:

Erwachsene, Familien, Kinder

Veranstalter

theaterfimmel, Carina und Christoph Kohrt

Empfohlenes Alter

Ab 3 Jahre

Spezielle Hinweise

Start ist am Jahr100Haus. Es folgen weitere Stationen bis zur Höhe der Winkelscheune.   

Dauer

70 min.

Kosten

normaler Eintrittspreis, siehe Besuch

zum Kalender hinzufügen
Flattertom & Flederlilly
Vorführung
Flattertom & Flederlilly
Open Air Stationstheater
Samstag 17.08.202415:00 Uhr
Freilichtmuseum Molfsee

Ein Fledermausical für Jung und Alt von Carina und Christoph Kohrt mit der Musik von Matthias Meyer-Göllner. Die Fledermäuse Flattertom und Flederlilly sind in Gefahr! Das verlassene Gebäude, in dem sie wohnen, soll abgerissen werden. Doch die Kinder Jonas und Paula helfen ihnen, ein neues zu Hause zu finden. Ein schwungvolles Musical über Freundschaft und Naturschutz mit vielen Informationen über Fledermäuse. 

Besonders geeignet für:

Erwachsene, Familien, Kinder

Veranstalter

theaterfimmel, Carina und Christoph Kohrt

Empfohlenes Alter

Ab 3 Jahre

Spezielle Hinweise

Start ist am Jahr100Haus. Es folgen weitere Stationen bis zur Höhe der Winkelscheune.   

Dauer

70 min.

Kosten

normaler Eintrittspreis, siehe Besuch

zum Kalender hinzufügen
Technischer Fortschritt auf dem Lande.
Führung
Technischer Fortschritt auf dem Lande.
Im Einklang mit der Natur?
Sonntag 18.08.202411:00 Uhr
Freilichtmuseum Molfsee
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen
FührungFührung

Seit jeher suchten Menschen nach Möglichkeiten, die körperlich kraftzehrende Arbeit in der Landwirtschaft durch technische Innovationen zu erleichtern und dadurch gleichzeitig höhere Erträge zu erwirtschaften. Unterstützten über viele Jahrhunderte Tiere den Menschen bei seiner Arbeit auf Hof und Feld, kamen bereits in der Antike Mühlen hinzu, die Wind und Wasser als Antrieb gebrauchten. Seit Beginn des industriellen Zeitalters werden fossile Energieträger genutzt, um Maschinen anzutreiben, die völlig neue Möglichkeiten boten, um die landwirtschaftliche Produktivität zu erhöhen. In heutiger Zeit übernehmen Landmaschinen mit digitaler Steuerung weitere Funktionen und es werden immer stärker erneuerbare Energien als Energieträger für landwirtschaftliche Geräte eingesetzt. Aber ist diese Arbeitsweise auch im Einklang mit der Natur? Wie sehr schadet Monokultur, Glyphosat  & Co. dem Ökosystem? Oder ist alles im "Grünen Bereich"?

Besonders geeignet für:

Erwachsene

Moderation

Werner Klein

Veranstalter

Landesmuseen SH

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 431 65966 22, service@landesmuseen.sh

Dauer

60 min.

Kosten

4 €
zzgl. Eintritt

Duftsäckchen selbst gemacht
Ferienprogramm
Duftsäckchen selbst gemacht
Dienstag 20.08.202411:00 Uhr
Freilichtmuseum Molfsee
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen

Kinder können in diesem Angebot ihre eigenen Duftmischungen herstellen, indem sie verschiedene getrocknete Blumen und Kräuter kennenlernen und miteinander kombinieren. Sie entdecken dabei nicht nur unterschiedliche Gerüche und Aromen, sondern erfahren auch viel über die Eigenschaften der Pflanzen. Der Ferienspaß richtet sich ausschließlich an Kinder. Liebe Eltern und Großeltern, vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

Besonders geeignet für:

Kinder

Moderation

Nadia Ulrich

Veranstalter

Landesmuseen SH

Empfohlenes Alter

6 bis 12 Jahre

Spezielle Hinweise


 

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 431 65966 22, service@landesmuseen.sh

Dauer

120 min.

Kosten

12 €

Bau Dir Dein Traumpferd.
Ferienprogramm
Bau Dir Dein Traumpferd.
Familienferienspaß
Mittwoch 21.08.202411:00 Uhr
Freilichtmuseum Molfsee
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen

Steckenpferde sind zeitlos und haben auch heute noch einen besonderen Reiz. Sie verbinden alte Spieltraditionen mit modernen Spielgewohnheiten. Selbstgemachte Steckenpferde sind Einzelstücke. Schon beim Basteln beginnen die Kinder oft, ihrem Pferd eine eigene Persönlichkeit zu verleihen. Wir laden und Eltern und Kinder ein, gemeinsam das eigene Traumpferd zu gestalten!

 

 

Besonders geeignet für:

Kinder, Familien

Moderation

Nadia Ulrich

Veranstalter

Landesmuseen SH

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 431 65966 22, service@landesmuseen.sh

Dauer

120 min.

Kosten

13 € (begleitende Eltern zahlen nur den Eintrittspreis)
zzgl. Eintritt

Komm, wir spielen!
Ferienprogramm
Komm, wir spielen!
Familienferienspaß
Donnerstag 22.08.202411:00 Uhr
Freilichtmuseum Molfsee
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen

Wie haben die Menschen früher gelebt, wie war es für die Kinder? Auf einer Erkundungstour durch die Häuser und das Gelände geht es auf Spurensuche: Wo hatten Kinder ihren Platz? Was haben sie gemacht - und wo haben sie gespielt?  Groß und Klein probieren gemeinsam alte Spiele aus, die auch die Urgroßeltern kannten.

 

Besonders geeignet für:

Kinder, Familien

Moderation

Nadia Ulrich

Veranstalter

Landesmuseen SH

Empfohlenes Alter

6 bis 12 Jahre

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 431 65966 22, service@landesmuseen.sh

Dauer

120 min.

Kosten

8 €
zzgl. Eintritt

Der Traum von Licht und Luft
Vorführung
Der Traum von Licht und Luft
Eine Bühne für die Schönheit der Sprache
22.08. - 24.08.202419:30 Uhr
Freilichtmuseum Molfsee

Im Zentrum steht der Mensch und seine Heldenreise durch alle Zeiten. Werke von Hilde Domin, Joseph von Eichendorff, Annette von Droste-Hülshoff, Ernst Jandl, Eugen Roth, Erich Kästner, Robert Gernhardt, Armin T. Wegner und vielen weiteren erobern die Bühne.

Wie reist man mit dem Wind um die Welt? Mit Phantasie, Leidenschaft und Südwester! Anna Magdalena Bössen ist diplomierte Sprechkünstlerin und bereitet Gedichten einen großen Rahmen: Lichtgestaltung (Martin Witzel) und Musik, Bilder und Sounds, verbinden sich mit Rezitationen zu einer außergewöhnlichen Inszenierung.

„Der Traum von Licht und Luft“ zeigt mitreißend die Macht, die Kraft und die Schönheit von Poesie und Erzählungen. Und gibt eine facettenreiche Antwort auf die Frage, was Lyrik mit unserem Leben zu tun hat.

Es ist an der Zeit, unsere Welt neu zu erzählen!

Besonders geeignet für:

Erwachsene

Moderation

Anna Magdalena Bössen

Veranstalter

Anna Magdalena Bössen

Spezielle Hinweise

Eintritt: 22,- Euro, Tickets sind an der Museumskasse in Molfsee erhältlich.

zum Kalender hinzufügen
Landschaft als Kultur
Führung
Landschaft als Kultur
Sonntag 25.08.202411:00 Uhr
Freilichtmuseum Molfsee
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen
FührungFührung

Bei diesem Rundgang werfen wir neben dem Blick auf die Gebäude einen besonderen Fokus auf das Gelände und beschäftigen uns mit Schleswig-Holstein als Kulturlandschaft. Hochmoore wurden teils trocken gelegt und Torf abgebaut, Wälder so intensiv abgeholzt, dass Heideflächen und Brachen entstanden. Bepflanzte Wälle, sogenannte Knicks, wurden gepflanzt und gliedern noch immer die sanft hügelige Fläche aus Wiesen und jungen Wäldern. Sie sollten Felder und Weideflächen vor Winderosion, Wild und benachbarten Weidetieren schützen. Heute sind sie aus dem Landschaftsbild Schleswig-Holsteins nicht mehr wegzudenken und sind auch aufgrund ihrer hohen Biodiversität äußerst interessant.

Besonders geeignet für:

Erwachsene

Moderation

Walter Bellinghausen

Veranstalter

Landesmuseen SH

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 431 65966 22, service@landesmuseen.sh

Dauer

60 min.

Kosten

4 €
zzgl. Eintritt

Bienenschule
Zum Mitmachen
Bienenschule
Dienstag 27.08.202411:00 Uhr
Freilichtmuseum Molfsee

Ferien? Bienen machen keinen Urlaub! Die fleißigen Insekten sind auch im Freigelände zu beobachten und produzieren Museumshonig. Martin Liebenthal, der ehrenamtlich im Museum die Bienen hegt und pflegt, beobachtet zusammen mit Euch, wo und wie  Bienen im Museum wohnen und arbeiten und wie Honig entsteht. Mit vielen Bildern und einem Einblick in einen Bienenstock lernt ihr dabei viel Wissenswertes über den Lebenszyklus der Bienen und warum sie so wichtig sind für die Umwelt.

Besonders geeignet für:

Familien, Kinder

Moderation

Martin Liebenthal

Veranstalter

Landesmuseen SH

Dauer

120 min.

Kosten

normaler Eintrittspreis, siehe Besuch

zum Kalender hinzufügen
Landesmuseen Schleswig-Holstein
schliessen
Nach oben scrollen