Online-Ticketshop

Nutzen Sie gern unseren Ticket-Onlineshop und ordern Sie HIER ein Ticket. 

schliessen
Wichtige Information für Ihren Besuch

Wegen eines Wasserschadens ist der Zugang zu den Ausstellungen im Jahr100Haus aktuell leider nicht über unseren Fahrstuhl möglich, sondern nur über die Treppe. Wir bedauern das sehr und bemühen uns, den Schaden so schnell wie möglich zu beheben.

schliessen
Springe zum Hauptbereich
Alle Landesmuseen in Schleswig-HolsteinAlle Landesmuseen in SH
ab heute
heute
Filter
Veranstaltung:
Zielgruppe:
Moderner Regionalismus
Führung
Moderner Regionalismus
Zur Architektur des neuen Jahr100Hauses
Sonntag 02.10.202211:00 Uhr
Freilichtmuseum Molfsee
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen
FührungFührung

Das neue Ausstellungs- und Eingangsgebäude des Freilichtmuseums: Ein augenfällig modernes Ensemble - als funktionale Ergänzung des Museums zwangsläufig in unmittelbarer Umgebung der historischen Bauernhäuser, Scheunen und Werkstätten des bestehenden Freilichtmuseums errichtet. Spannend ist, welche Überlegungen dem Bau zugrunde liegen, und wie die Architektur den Bogen zur Region und zu den historischen Gebäuden schlägt.  

Besonders geeignet für:

Erwachsene

Moderation

Angela Gripp M.A.

Veranstalter

Landesmuseen SH

Spezielle Hinweise

Aufgrund der Corona-Pandemie ist es möglich, dass diese Veranstaltung kurzfristig abgesagt werden muss oder in einem anderen Rahmen stattfindet. Bitte informieren Sie sich hier auf unserer Internetseite über aktuelle Änderungen oder kontaktieren Sie unseren Service:+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh. All unsere Informationen und Vorschriften zum Thema Corona finden Sie HIER

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 431 65966 22, service@landesmuseen.sh oder online

Dauer

60 min.

Kosten

3 €
zzgl. Eintritt

Walfänger
Führung
Aus den Briefen eines Kieler Walfängers
Sonntag 02.10.202214:00 Uhr
Freilichtmuseum Molfsee
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen
FührungFührung

Der Walfang war vor allem im 17. und 18. Jahrhundert ein wichtiger Wirtschaftsfaktor. Vor der Förderung und Nutzung des Erdöls waren Walprodukte im Alltag fast unentbehrlich. Weniger bekannt ist, wie lange der dann industrialisierte Walfang noch fortgeführt wurde. Historische Belege und Beschreibungen finden sich in den noch unveröffentlichten Briefen eines jungen Kieler Walfängers  aus den 1950er Jahren. Er arbeitete auf dem bei HDW umgebauten Schiff des griechischen Reeders Aristoteles Onassis und fuhr zweimal auf mehrmonatigen Expeditionen in die Antarktis, um sich das Geld für sein späteres Studium zu verdienen.

Besonders geeignet für:

Erwachsene

Moderation

Angela Gripp M.A.

Veranstalter

Landesmuseen SH

Spezielle Hinweise

Aufgrund der Corona-Pandemie ist es möglich, dass diese Veranstaltung kurzfristig abgesagt werden muss oder in einem anderen Rahmen stattfindet. Bitte informieren Sie sich hier auf unserer Internetseite über aktuelle Änderungen oder kontaktieren Sie unseren Service:+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh. All unsere Informationen und Vorschriften zum Thema Corona finden Sie HIER

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 431 65966 22, service@landesmuseen.sh oder online

Dauer

60 min.

Kosten

3 €
zzgl. Eintritt

Rundgang: Spuren des Kalten Krieges
Führung
Rundgang: Spuren des Kalten Krieges
Montag 03.10.202214:00 Uhr
Freilichtmuseum Molfsee
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen
FührungFührung

Die Sonderausstellung zum Kalten Krieg interessiert sich v.a. für die Spuren, die er in Schleswig-Holstein hinterlassen hat. Fast unbemerkt von der Bevölkerung wurden seit den 1960er Jahren Schutzbunker, Notkrankenhäuser, Sprengschächte oder Munitionslager eingerichtet. Seit 2007 verschwinden sie allmählich – Zeit also, sich zu erinnern.

Besonders geeignet für:

Erwachsene

Moderation

Walter Bellinghausen

Veranstalter

Landesmuseen SH

Spezielle Hinweise

Aufgrund der Corona-Pandemie ist es möglich, dass diese Veranstaltung kurzfristig abgesagt werden muss oder in einem anderen Rahmen stattfindet. Bitte informieren Sie sich hier auf unserer Internetseite über aktuelle Änderungen oder kontaktieren Sie unseren Service:+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh. All unsere Informationen und Vorschriften zum Thema Corona finden Sie HIER

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 431 65966 22, service@landesmuseen.sh oder online

Dauer

60 min.

Kosten

3 €
zzgl. Eintritt

Herbstmarkt in Molfsee
Markt
Herbstmarkt in Molfsee
08.10. - 16.10.202209:00 - 18:00 Uhr
Freilichtmuseum Molfsee

Liebevoll hergerichtete Häuser in einer historisch geprägten Herbstlandschaft: Es herrscht reges Treiben. Der Duft von Apfelkuchen und Kaffee, Bratwurst und vielen anderen, regional gefertigten Köstlichkeiten liegt in der Luft. Bald ist es wieder soweit: Im Freilichtmuseum Molfsee findet vom 8. bis 16. Oktober, täglich von 9 bis 18 Uhr, der beliebte Herbstmarkt statt.

Gut 100 Aussteller*innen präsentieren Kunsthandwerk & Co.
Es präsentieren sich gut 100 Aussteller*innen. Sie bieten regionale Produkte an, kuschelig warme Kleidung für Erwachsene und Kinder, hochwertiges Kunsthandwerk sowie nicht zuletzt Pflanzen und Herbstdeko für Haus und Garten. Die Nordbauern laden zu einem kleinen Bauernmarkt auf dem Herbstmarkt ein. „Wir erwarten Aussteller*innen aus ganz Deutschland im Freilichtmuseum“, sagt Veranstaltungsmanagerin Johanna Frese. „Dabei stehen bei uns selbstproduzierte Waren im Vordergrund – und keine Industrieware.“

Auch wer beim Schlendern über den Markt Hunger bekommt, wird bestens versorgt. Um den Gastronomiebereich nachhaltiger zu gestalten, arbeitet das Museum in diesem Jahr mit dem Kieler Startup „Spülbar“ zusammen, dass es sich zum Ziel gesetzt hat, den Einweg-Müll in der Landeshauptstadt abzuschaffen. So soll es auch hier sein.

#lieblingsstand
Veranstaltungsmanagerin Frese liegt der Herbstmarkt besonders am Herzen. „Es sind die goldenen Herbsttage und die vielen Familien, die unseren Markt besuchen. Die gute Stimmung bei Besuchern und Ausstellern. Wenn ich dann in der Pause noch einen Wildburger und einen Apfelpunsch in Händen halte… Mehr geht nicht“, schwärmt sie und verrät dabei gleich ihr persönliches kulinarisches Highlight.

Auch die Besucher*innen haben die Chance, ihren Favoriten – quasi ihren Stand des Jahres – zu wählen. Das Ganze läuft unter dem #lieblingsstand. Die Abstimmung erfolgt auf dem Gelände über Postkarten. Unter allen, die sich daran beteiligen, verlost das Museum 5 Familienkarten. Und auch den erstplatzierten Ausstellenden winkt eine Überraschung.

Anreise mit ÖPNV und Rad wird belohnt
Das Museum bittet darum, wenn möglich, mit dem ÖPNV (Bushaltestelle „Rammsee Freilichtmuseum“ oder „Rammsee Osterberg“ – Linie 780, 790, 794, 795) oder dem Fahrrad anzureisen. Ein bewachter Fahrradparkplatz ist eingerichtet. 

Wer ein tagesaktuelles ÖPNV-Ticket vorweist oder mit dem Rad kommt, bekommt 1 Euro Rabatt auf den regulären Eintrittspreis (Erw. 10 Euro, erm. 8 Euro, Kinder/Jugendliche 3 Euro, Familienkarte 21 Euro). Mit dem Ticket kann am gleichen Tag auch das Jahrhunderthaus besucht werden.

Wer mit dem Pkw anreist, für den sind rund um das Museum Parkplätze ausgeschildert. Das Museum bittet darum, diese zu nutzen und aus Rücksicht auf die Molfseer Büger*innen die Wohngebiete zu meiden.

Besonders geeignet für:

Erwachsene, Familien, Kinder

Veranstalter

Landesmuseen SH

Kosten

normaler Eintrittspreis, siehe Besuch

zum Kalender hinzufügen
Weben mit allerlei Fundstücken
Ferienprogramm
Weben mit allerlei Fundstücken
Mittwoch 19.10.202210:00 Uhr
Freilichtmuseum Molfsee
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen

Weben ist eine uralte Technik - und Dinge aus Stoff findet man in jedem Haus im Museum. Doch wozu wurden gewebte Stoffe benötigt? Wo waren sie in Gebrauch? Die Teilnehmer dieses Ferienspaßes bekommen nicht nur Antworten auf diese Fragen, sie schaffen auf selbst gebauten Webrahmen kleine Bilder, in die eigens gesammelte Naturmaterialien eingefügt werden. Gerne dürfen auch Knöpfe und Perlen mitgebracht werden.

(Der Ferienspaß richtet sich ausschließlich an Kinder. Liebe Eltern und Großeltern, wir bitten um Verständnis! Danke.)

Besonders geeignet für:

Kinder

Moderation

Annegret Jonescheit

Veranstalter

Landesmuseen SH

Empfohlenes Alter

6 bis 12 Jahre

Spezielle Hinweise

Aufgrund der Corona-Pandemie ist es möglich, dass diese Veranstaltung kurzfristig abgesagt werden muss oder in einem anderen Rahmen stattfindet. Bitte informieren Sie sich hier auf unserer Internetseite über aktuelle Änderungen oder kontaktieren Sie unseren Service:+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh. All unsere Informationen und Vorschriften zum Thema Corona finden Sie HIER

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 431 65966 22, service@landesmuseen.sh oder online

Dauer

120 min.

Kosten

9 €

Herbstbasteleien
Ferienprogramm
Herbstbasteleien
... mit Kastanien, Eicheln & Co
Donnerstag 20.10.202210:00 Uhr
Freilichtmuseum Molfsee
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen

Wer kennt noch Kastanien-Männchen? Wir basteln aus herbstlichen Früchten wie Kastanien, Eicheln oder Bucheckern kleine Figuren und Tiere.

(Der Ferienspaß richtet sich ausschließlich an Kinder. Liebe Eltern und Großeltern, wir bitten um Verständnis! Danke.)

Besonders geeignet für:

Kinder

Moderation

Annegret Jonescheit

Veranstalter

Landesmuseen SH

Empfohlenes Alter

6 bis 12 Jahre

Spezielle Hinweise

Aufgrund der Corona-Pandemie ist es möglich, dass diese Veranstaltung kurzfristig abgesagt werden muss oder in einem anderen Rahmen stattfindet. Bitte informieren Sie sich hier auf unserer Internetseite über aktuelle Änderungen oder kontaktieren Sie unseren Service:+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh. All unsere Informationen und Vorschriften zum Thema Corona finden Sie HIER

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 431 65966 22, service@landesmuseen.sh oder online

Dauer

120 min.

Kosten

9 €

Dauerausstellung Jahr100Haus Molfsee, Thema Arbeit und Freizeit
Führung
Ein Jahr100
Highlights der Ausstellung
Sonntag 23.10.202211:00 Uhr
Freilichtmuseum Molfsee
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen
FührungFührung

Wo die Erzählung im Gelände mit den historischen Gebäuden endet, da knüpft die neue Dauerausstellung „Ein Jahr100“ an. Objekte wie die olympische Fackel stehen für herausragende Momente oder Ereignisse, aber auch so alltägliche und banale Objekte wie ein Melkschemel erzählen potpourri-artig vom Leben der letzten 100 Jahre in Schleswig-Holstein. 

Besonders geeignet für:

Erwachsene

Moderation

Sandra Johannsen

Veranstalter

Landesmuseen SH

Spezielle Hinweise

Aufgrund der Corona-Pandemie ist es möglich, dass diese Veranstaltung kurzfristig abgesagt werden muss oder in einem anderen Rahmen stattfindet. Bitte informieren Sie sich hier auf unserer Internetseite über aktuelle Änderungen oder kontaktieren Sie unseren Service:+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh. All unsere Informationen und Vorschriften zum Thema Corona finden Sie HIER

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 431 65966 22, service@landesmuseen.sh oder online

Dauer

60 min.

Kosten

3 €
zzgl. Eintritt

Führung
Feuer, Licht und Wärme
Vom Leben in den alten Häusern
Sonntag 23.10.202214:00 Uhr
Freilichtmuseum Molfsee
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen
FührungFührung

Heute sorgen LEDs für Licht und Zentralheizungen für Wärme. Doch wie sah es früher in den Häusern aus? Gekocht wurde auf offenen Feuerstellen oder dem Schwibbogenherd. In der sogenannten Döns sorgte der gusseiserne Bilegger für etwas Wärme. Warum dieser Ofen Bilegger heißt und welche Lichtquellen im 18. und 19. Jahrhundert zur Verfügung standen, das erfahren die Besucher dieses Rundganges.

Besonders geeignet für:

Erwachsene

Moderation

Renate Voß M.A.

Veranstalter

Landesmuseen SH

Spezielle Hinweise

Aufgrund der Corona-Pandemie ist es möglich, dass diese Veranstaltung kurzfristig abgesagt werden muss oder in einem anderen Rahmen stattfindet. Bitte informieren Sie sich hier auf unserer Internetseite über aktuelle Änderungen oder kontaktieren Sie unseren Service:+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh. All unsere Informationen und Vorschriften zum Thema Corona finden Sie HIER

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 431 65966 22, service@landesmuseen.sh oder online

Dauer

60 min.

Kosten

3 €
zzgl. Eintritt

Meine Laterne - selbst gebastelt
Zum Mitmachen
Meine Laterne - selbst gebastelt
Samstag 29.10.202214:00 - 16:00 Uhr
Freilichtmuseum Molfsee

Ich geh mit meiner Laterne und meine Laterne mit mir... Laternelaufen ist ein schöner Brauch, bei dem Kinder bei einbrechender Dämmerung mit leuchtenden Lampions fröhlich durch die Staßen ziehen. An diesem Nachmittag werden aus unterscheidlichsten Materialien Laternen gebastelt.

Besonders geeignet für:

Kinder, Familien

Moderation

Annegret Jonescheit

Veranstalter

Landesmuseen SH

Spezielle Hinweise

Aufgrund der Corona-Pandemie ist es möglich, dass diese Veranstaltung kurzfristig abgesagt werden muss oder in einem anderen Rahmen stattfindet. Bitte informieren Sie sich hier auf unserer Internetseite über aktuelle Änderungen oder kontaktieren Sie unseren Service:+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh. All unsere Informationen und Vorschriften zum Thema Corona finden Sie HIER

Kosten

3 €
zzgl. Eintritt

zum Kalender hinzufügen
Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen
Führung
Rundgang: Spuren des Kalten Krieges
Sonntag 30.10.202211:00 Uhr
Freilichtmuseum Molfsee
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen
FührungFührung

Die Sonderausstellung zum Kalten Krieg interessiert sich v.a. für die Spuren, die er in Schleswig-Holstein hinterlassen hat. Fast unbemerkt von der Bevölkerung wurden seit den 1960er Jahren Schutzbunker, Notkrankenhäuser, Sprengschächte oder Munitionslager eingerichtet. Seit 2007 verschwinden sie allmählich – Zeit also, sich zu erinnern.

Besonders geeignet für:

Erwachsene

Moderation

Werner Klein

Veranstalter

Landesmuseen SH

Spezielle Hinweise

Aufgrund der Corona-Pandemie ist es möglich, dass diese Veranstaltung kurzfristig abgesagt werden muss oder in einem anderen Rahmen stattfindet. Bitte informieren Sie sich hier auf unserer Internetseite über aktuelle Änderungen oder kontaktieren Sie unseren Service:+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh. All unsere Informationen und Vorschriften zum Thema Corona finden Sie HIER

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 431 65966 22, service@landesmuseen.sh oder online

Dauer

60 min.

Kosten

3 €
zzgl. Eintritt

Landesmuseen Schleswig-Holstein
schliessen
Nach oben scrollen