Wichtige Hinweise für Ihren Besuch:

Nutzen Sie gern unseren Ticket-Onlineshop und ordern Sie HIER ein Ticket. 

schliessen
Springe zum Hauptbereich
Alle Landesmuseen in Schleswig-HolsteinAlle Landesmuseen in SH
ab 10.07.2022
heute
Filter
Art:
Highlights aus den Dauerausstellungen
Führung
Highlights aus den
Dauerausstellungen
Kombi-Führung Jahr100Haus und Freigelände
Sonntag 17.03.202411:00 Uhr
Freilichtmuseum Molfsee
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen
FührungFührung

Bei dieser Kombi-Führung lernen Sie die Highlights aus der neuen Dauerausstellung „EinJahr100“ kennen – Objekte wie die olympische Fackel stehen für herausragende Momente und Ereignisse, aber auch alltägliche und banale Objekte wie ein Melkschemel beinhalten viele spannende Geschichten vom Leben der letzten 100 Jahre in Schleswig-Holstein. Im Anschluss geht es in das idyllische Freigelände mit seinen historischen Gebäuden, Gärten und Tieren.

Besonders geeignet für:

Erwachsene, Familien

Moderation

Sandra Johannsen M. A.

Veranstalter

Landesmuseen SH

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 431 65966 22, service@landesmuseen.sh

Dauer

90 min.

Kosten

4 €
zzgl. Eintritt

Lesung am Feuer mit Apfelpunsch und Schmalzbroten
Highlight
Lesung am Feuer mit Apfelpunsch und Schmalzbroten
Sonntag 17.03.202414:00 - 15:30 Uhr
Freilichtmuseum Molfsee

In heimeliger Atmosphäre am knisternden Herdfeuer liest Dr. Christine Nissen aus Lina Nordquists Buch „Mein Herz ist eine Krähe“, ein Roman, der die Zeitebenen Ende des 19. Jahrhunderts und Anfang der 70er Jahre spannend miteinander verschränkt: Eine alte Kate mitten in den Wäldern von Hälsingland in Schweden wird das Zentrum von Heimat für drei Generationen, ihr Zufluchtsort, der Ort ihres größten Glücks und ihrer schlimmsten Verzweiflung und Trauer, an dem sich ihre Geschichten schicksalhaft miteinander verflechten. Diese Thematik wird im Haus aus Schipphorsterfeld nachvollziehbar, wenn das Feuer im Schwibbogenherd entzündet wird. Kalt und dunkel ist es in den historischen Häusern – doch auf dem Herd brennt ein Feuer, der Apfelpunsch ist heiß und Schmalzbrote sind geschmiert. Zeit für eine Reise in die Vergangenheit.

Moderation

Dr. Christine Nissen und Ehrenamtliche

Veranstalter

Landesmuseen SH

Spezielle Hinweise

Treffpunkt: Haus aus Schipphorsterfeld (Nr. 10 im Geländeplan DOWNLOAD). Bitte denken Sie trotz des Herdfeuers an entsprechende Kleidung und warmes Schuhwerk! Wir freuen uns über eine Spende für Apfelpunsch und Schmalzbrot.

zum Kalender hinzufügen
Meine Sprache. Meine Liebe. Mein Leben.
Highlight
Meine Sprache. Meine Liebe. Mein Leben.
Eine Lyrik-Performance zum Thema „Heimaten in der Sprache“ mit Texten von Ingeborg Bachmann, Mascha Kaléko und Hilde Domin
Donnerstag 21.03.202418:00 Uhr
Freilichtmuseum Molfsee
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen

"Lyrik aus dem Hut" ist gefördert vom Ministerium für Allgemeine und Berufliche Bildung, Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Schleswig-Holstein.

Kann man eine Heimat in der Sprache finden? Für Hilde Domin, einer Dichterin, die ins Exil fliehen musste, ist Sprache „das Unverlierbare, nachdem alles andere sich als verlierbar erwiesen hat. ...“ Auch Mascha Kalékos sprühendes Werk ist durchzogen von Verlust und Suche nach Heimat. „… Ich habe manchmal Heimweh. Ich weiß nur nicht, wonach …“ schreibt sie in Emigrantenmonolog. Gruppe 47-Lyrikerin Ingeborg Bachmann sucht eine Heimat in der Liebe, in ihrem außergewöhnlichen Märchen "Die Geheimnisse der Prinzessin von Kagran" – und findet diese in ihrem realen Leben doch am ehesten in der Kunst.

Texte, Gedichte und biografische Bausteine verweben sich bei diesem Rezitationsprogramm zu einer aktuellen Frage: Welchen Halt kann uns die Sprache geben, auch in Zeiten wie den heutigen und kommenden? 

Diplom-Rezitatorin Anna Magdalena Bössen gestaltet ein Lyrikerlebnis zur „Mutter“-Sprache und präsentiert dabei Werke von drei herausragenden Dichterinnen, für die Sprache überlebenswichtig war: als Halt, als Orientierungspunkt in einer zutiefst verunsichernden Zeit. Im Austausch mit dem Publikum geht es auch um unübersetzbare Worte, Lautmalereien, die nach Zuhause schmecken und um die Schönheit der Stille nach einem Gedicht. Rezitation, Lesung, Austausch und Erzählung verweben sich zu einer stimmungsvollen Inszenierung und zeigen: Heimat findet sich in jeder Sprache. Sie ist in uns.

Das Jahr100Haus ist aufgrund der Veranstaltung heute bis 21 Uhr geöffnet.

Veranstalter

Landesmuseen SH

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 431 65966 22, service@landesmuseen.sh

Kosten

4 €
zzgl. Eintritt

Ausstellung

Heimaten

Schietwetter-Führung
Führung
Schietwetter-Führung
Sonntag 24.03.202414:00 Uhr
Freilichtmuseum Molfsee
FührungFührung

Trotzen Sie dem norddeutschen Schmuddelwetter - im Freilichtmuseum erwartet Sie auch bei Regen, Wind und grauem Himmel ein erlebnisreicher Tag! Zusammen entdecken wir, inwiefern die Menschen in früheren Zeiten den verschiedenen Wetterlagen viel stärker ausgesetzt waren als heute und wie sie mit dieser Herausforderung im täglichen Leben und Arbeiten umgegangen sind. Außerdem schaffen Regen, Nebel oder winterliche Lichtverhältnisse oft geheimnisvolle und faszinierende Atmosphären in und um die Häuser. Wir beenden diesen kurzen thematischen Rundgang mit der Einkehr im Café Emily & Lieschen, wo leckere Torten und dampfende Heißgetränke auf Sie warten!

Moderation

Hans-Albert Horn

Veranstalter

Landesmuseen SH

Spezielle Hinweise

Start: Jahr100Haus. Bitte denken Sie daher bitte an wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk!

Dauer

60 min.

Kosten

4 €
zzgl. Eintritt

zum Kalender hinzufügen
Dor is miene Heimat, dor bün ik tohuus?
Führung
Dor is miene Heimat, dor bün ik tohuus?
Föhrung op platt
Samstag 30.03.202414:00 Uhr
Freilichtmuseum Molfsee
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen
FührungFührung

Dor is miene Heimat, dor bün ik tohuus? Dat Dörp in de verleden 100 Johren hett sik ännert. In de oolen Buerndörper geev dat Arbeit för veele. De Inkoop wurrn in dat Dörp maakt un de Festen gemeensam fiert. Vondag gifft dat bloot noch wenig Buernhööf, dat Leven findt tonehmend buten statt. Groote Maschinen ännern de Landschap. Geev dat fröher un gifft dat vondaag noch sowat as „Landlust“? Dorto will ik di wat vertellen.

Besonders geeignet für:

Erwachsene

Moderation

Dirk Söhren

Veranstalter

Landesmuseen SH

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 431 65966 22, service@landesmuseen.sh

Dauer

60 min.

Kosten

4 €
zzgl. Eintritt

Mümmeln und Hoppeln
Highlight
Mümmeln und Hoppeln
Osterhasensuche im FMM
31.03. - 01.04.202409:00 - 18:00 Uhr
Freilichtmuseum Molfsee

Zum Saisonauftakt führt die beliebte Osterhasen-Suche durch das frühlingshafte Freigelände und lädt gerade die kleinen Besucher*innen ein, nach dem Winter einen ersten Blick in um die Häuser zu werfen.

Besonders geeignet für:

Erwachsene, Kinder, Familien

Veranstalter

Landesmuseen SH

zum Kalender hinzufügen
Highlights aus den Ausstellungen
Führung
Highlights aus den Ausstellungen
Kombi-Führung Heimaten und Freigelände
Sonntag 31.03.202411:00 Uhr
Freilichtmuseum Molfsee
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen
FührungFührung

Bei dieser Kombi-Führung lernen Sie die Highlights aus der neuen Dauerausstellung „Heimaten“ kennen – Heimat. Was ist das eigentlich? Ist es ein Ort? Kann man sie riechen, fühlen oder schmecken? Und gibt es die eine Heimat überhaupt? Im Anschluss geht es in das idyllische Freigelände mit seinen historischen Gebäuden, Gärten und Tieren. 

Besonders geeignet für:

Erwachsene, Familien

Moderation

Walter Bellinghausen

Veranstalter

Landesmuseen SH

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 431 65966 22, service@landesmuseen.sh

Dauer

90 min.

Kosten

6 €
zzgl. Eintritt

Komm, wir spielen!
Ferienprogramm
Komm, wir spielen!
Familienferienspaß
Dienstag 02.04.202411:00 Uhr
Freilichtmuseum Molfsee
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen

Wie haben die Menschen früher gelebt, wie war es für die Kinder? Auf einer Erkundungstour durch die Häuser und das Gelände geht es auf Spurensuche: Wo hatten Kinder ihren Platz? Was haben sie gemacht - und wo haben sie gespielt?  Groß und Klein probieren gemeinsam alte Spiele aus, die schon die Urgroßeltern kannten.

 

Besonders geeignet für:

Kinder, Familien

Moderation

Nadia Ulrich

Veranstalter

Landesmuseen SH

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 431 65966 22, service@landesmuseen.sh

Dauer

120 min.

Kosten

8 €
zzgl. Eintritt

Ein Tier aus Stroh
Ferienprogramm
Ein Tier aus Stroh
Familienferienspaß
Donnerstag 04.04.202411:00 Uhr
Freilichtmuseum Molfsee
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen

Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Stroh und Heu und wofür wird beides bis heute verwendet? Dies erfahren die Kinder mit ihren (Groß-)Eltern an diesem Vormittag am Feldrand, in den Häusern oder bei den Haustieren. Aus Stroh, Heu und anderen Fundmaterialien entstehen dabei die verschiedensten Tiere.

Besonders geeignet für:

Kinder, Familien

Moderation

Nina Thießen M.A.

Veranstalter

Landesmuseen SH

Empfohlenes Alter

Ab 7 Jahre

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 431 65966 22, service@landesmuseen.sh

Dauer

120 min.

Kosten

8 €
zzgl. Eintritt

Von Schafen, Wolle und Filz
Leider bereits ausgebucht
Leider bereits ausgebucht
Ferienprogramm
Von Schafen, Wolle und Filz
Familienferienspaß
Freitag 05.04.202413:00 Uhr
Freilichtmuseum Molfsee

Damals lebten die Menschen auf den Höfen mit all ihren Tieren unter einem Dach. Das Schaf diente dabei als wichtiger Woll-Lieferant. Was man aus Wolle herstellen kann, können die Kinder gemeinsam mit Ihren (Groß-)Eltern mit der Filztechnik selbst ausprobieren.

 

Besonders geeignet für:

Kinder, Familien

Moderation

Nadia Ulrich

Veranstalter

Landesmuseen SH

Empfohlenes Alter

6 bis 12 Jahre

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 431 65966 22, service@landesmuseen.sh

Dauer

120 min.

Kosten

8 €
zzgl. Eintritt

zum Kalender hinzufügen
Landesmuseen Schleswig-Holstein
schliessen
Nach oben scrollen