Corona-Pandemie

Eine Übersicht über alle für das Museum aktuell geltenden Corona-Regelungen (Hygienevorschriften etc.) finden Sie HIER

schliessen
Newsletter

Sie möchten wissen, was bei uns los ist? Sie sind interessiert an spannenden Interviews, Hintergrundberichten, Ausstellungsempfehlungen und Veranstaltungstipps? Dann abonnieren Sie einen oder gleich mehrere unserer Newsletter. Zur Anmeldung geht es HIER...

schliessen
Springe zum Hauptbereich
Alle Landesmuseen in Schleswig-HolsteinAlle Landesmuseen in SH
ab 25.01.2020
heute
Filter
Veranstaltung:
Zielgruppe:
Geschichte(n)-Special zu Pfingsten
Führung
Geschichte(n)-Special
zu Pfingsten
Spaziergang durchs Gelände
Montag 01.06.202011:00 Uhr
Freilichtmuseum Molfsee
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen
FührungFührung

Das Freilichtmuseum Molfsee präsentiert auf beeindruckende Weise die Alltags- und Kulturgeschichte des ländlichen Schleswig-Holsteins. Auf 40 Hektar sind 60 historische Gebäude aus dem 16. bis 20. Jahrhundert zu sehen, die an anderen Orten in Schleswig-Holstein sowie der dänischen Grenzregion ab- und in Molfsee wieder aufgebaut worden sind.

Sie erhalten einen 20-minütigen Überblick zum Gelände mit seinen historischen Häusern und haben im Anschluss die Gelegenheit das Museum selbst zu erkunden. Dabei steht Ihnen für weitere 40 Minuten exklusiv unser Guide für Ihre Fragen zur Verfügung.

Besonders geeignet für:

Erwachsene, Familien

Moderation

Hannelore Finck

Veranstalter

Landesmuseen SH

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 431 65966 22, service@landesmuseen.sh oder online

Dauer

60 min.

Kosten

3 €
zzgl. Eintritt

Torhaus für das Gut Deutsch-Nienhof (1)
Führung
Geschichte(n)-Special
zu Pfingsten
Spaziergang durchs Gelände
Montag 01.06.202013:00 Uhr
Freilichtmuseum Molfsee
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen
FührungFührung

Das Freilichtmuseum Molfsee präsentiert auf beeindruckende Weise die Alltags- und Kulturgeschichte des ländlichen Schleswig-Holsteins. Auf 40 Hektar sind 60 historische Gebäude aus dem 16. bis 20. Jahrhundert zu sehen, die an anderen Orten in Schleswig-Holstein sowie der dänischen Grenzregion ab- und in Molfsee wieder aufgebaut worden sind.

Sie erhalten einen 20-minütigen Überblick zum Gelände mit seinen historischen Häusern und haben im Anschluss die Gelegenheit das Museum selbst zu erkunden. Dabei steht Ihnen für weitere 40 Minuten exklusiv unser Guide für Ihre Fragen zur Verfügung.

Besonders geeignet für:

Erwachsene, Familien

Moderation

Hannelore Finck

Veranstalter

Landesmuseen SH

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 431 65966 22, service@landesmuseen.sh oder online

Dauer

60 min.

Kosten

3 €
zzgl. Eintritt

Geschichte(n)-Special zu Pfingsten
Führung
Geschichte(n)-Special
zu Pfingsten
Spaziergang durchs Gelände
Montag 01.06.202015:00 Uhr
Freilichtmuseum Molfsee
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen
FührungFührung

Das Freilichtmuseum Molfsee präsentiert auf beeindruckende Weise die Alltags- und Kulturgeschichte des ländlichen Schleswig-Holsteins. Auf 40 Hektar sind 60 historische Gebäude aus dem 16. bis 20. Jahrhundert zu sehen, die an anderen Orten in Schleswig-Holstein sowie der dänischen Grenzregion ab- und in Molfsee wieder aufgebaut worden sind.

Sie erhalten einen 20-minütigen Überblick zum Gelände mit seinen historischen Häusern und haben im Anschluss die Gelegenheit das Museum selbst zu erkunden. Dabei steht Ihnen für weitere 40 Minuten exklusiv unser Guide für Ihre Fragen zur Verfügung.

Besonders geeignet für:

Erwachsene, Familien

Moderation

Hannelore Finck

Veranstalter

Landesmuseen SH

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 431 65966 22, service@landesmuseen.sh oder online

Dauer

60 min.

Kosten

3 €
zzgl. Eintritt

Buntes hinter Zäunen
Leider bereits ausgebucht
Leider bereits ausgebucht
Führung
Buntes hinter Zäunen
Die Gärten im Freilichtmuseum
Sonntag 05.07.202014:00 Uhr
Freilichtmuseum Molfsee
FührungFührung

Im Freilichtmuseum sind an einigen Häusern Gärten nach historischen Vorbildern angelegt. Bei diesem Rundgang wird den Besuchern gezeigt, welche unterschiedlichen Gartentypen einst in den ländlichen Gegenden Schleswig-Holsteins üblich waren. An manchen Häusern findet man reine Ziergärten, an anderen überwiegt der Nutzgarten. Aber was wurde dort angebaut? Und welche Bedeutung hatten die Gärten für die Versorgung der Hofbewohner? Antworten darauf bietet diese Sonntagsführung.

Besonders geeignet für:

Erwachsene, Familien

Moderation

Renate Voß M.A.

Veranstalter

Landesmuseen SH

Spezielle Hinweise

Bitte beachten Sie beim Besuch unserer Museen diese Informationen und Vorschriften: landesmuseen.sh/de/coronavirus.

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 431 65966 22, service@landesmuseen.sh oder online

Dauer

60 min.

Kosten

3 €
zzgl. Eintritt

zum Kalender hinzufügen
Buntes hinter Zäunen
Führung
Buntes hinter Zäunen
Die Gärten im Freilichtmuseum
Sonntag 05.07.202015:15 Uhr
Freilichtmuseum Molfsee
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen
FührungFührung

Im Freilichtmuseum sind an einigen Häusern Gärten nach historischen Vorbildern angelegt. Bei diesem Rundgang wird den Besuchern gezeigt, welche unterschiedlichen Gartentypen einst in den ländlichen Gegenden Schleswig-Holsteins üblich waren. An manchen Häusern findet man reine Ziergärten, an anderen überwiegt der Nutzgarten. Aber was wurde dort angebaut? Und welche Bedeutung hatten die Gärten für die Versorgung der Hofbewohner? Antworten darauf bietet diese Sonntagsführung.

Besonders geeignet für:

Erwachsene, Familien

Moderation

Renate Voß M.A.

Veranstalter

Landesmuseen SH

Spezielle Hinweise

Bitte beachten Sie beim Besuch unserer Museen diese Informationen und Vorschriften: landesmuseen.sh/de/coronavirus.

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 431 65966 22, service@landesmuseen.sh oder online

Dauer

60 min.

Kosten

3 €
zzgl. Eintritt

Ferienprogramm
Schwein, Schaf und Huhn
Tiere im Museum
Dienstag 07.07.202010:00 Uhr
Freilichtmuseum Molfsee
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen

Wo findet man im Freilichtmuseum Pferd, Schwein, Rind, Schaf, Huhn, Esel, Kaninchen, Gans und Pfau? Was sind alte Haustierrassen, und warum sind manche vom Aussterben bedroht? All diese Fragen sind Thema dieser Führung. Die Besucher erfahren zudem etwas über Nutzen, Fütterung und Haltung der Tiere. Auf dem Programm steht nicht zuletzt ein Besuch des Streichelgeheges - wo man mit den Ziegen des Museums auf Tuchfühlung gehen kann.

Besonders geeignet für:

Kinder

Moderation

Dagmar von Karmainsky

Veranstalter

Landesmuseen SH

Empfohlenes Alter

7 bis 12 Jahre

Spezielle Hinweise

Bitte beachten Sie beim Besuch unserer Museen diese Informationen und Vorschriften: landesmuseen.sh/de/coronavirus.

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 431 65966 22, service@landesmuseen.sh oder online

Dauer

120 min.

Kosten

9 €

Kochen auf dem Schwibbogenherd
Vorführung
Aus Grapen und Pfanne
Kochen auf dem Schwibbogenherd
Mittwoch 08.07.202014:00 - 17:00 Uhr
Freilichtmuseum Molfsee

Im Haus Schurbohm aus Großharrie steht ein Schwibbogenherd: eine offene Feuerstelle, bei der ein gemauerter Rundbogen den gefährlichen Funkenflug verhindert. Ein Schornstein existiert nicht, der Rauch bleibt im Haus.

Schauen Sie zu und erleben Sie, wie über offenem Feuer gekocht und gebraten wird und erfahren Sie, warum der Rauch erwünscht war und wozu er diente.

Besonders geeignet für:

Erwachsene, Familien, Kinder

Moderation

Dagmar von Karmainsksy

Veranstalter

Landesmuseen SH

Treffpunkt

Haus aus Grosharrie

Spezielle Hinweise

Bitte beachten Sie beim Besuch unserer Museen diese Informationen und Vorschriften: landesmuseen.sh/de/coronavirus.

Kosten

normaler Eintrittspreis, siehe Besuch

zum Kalender hinzufügen
Kochen auf dem Schwibbogenherd
Vorführung
Aus Grapen und Pfanne
Kochen auf dem Schwibbogenherd
Freitag 10.07.202014:00 - 17:00 Uhr
Freilichtmuseum Molfsee

Im Haus Schurbohm aus Großharrie steht ein Schwibbogenherd: eine offene Feuerstelle, bei der ein gemauerter Rundbogen den gefährlichen Funkenflug verhindert. Ein Schornstein existiert nicht, der Rauch bleibt im Haus.

Schauen Sie zu und erleben Sie, wie über offenem Feuer gekocht und gebraten wird und erfahren Sie, warum der Rauch erwünscht war und wozu er diente.

Besonders geeignet für:

Erwachsene, Familien, Kinder

Moderation

Dagmar von Karmainsksy

Veranstalter

Landesmuseen SH

Treffpunkt

Haus aus Grosharrie

Spezielle Hinweise

Bitte beachten Sie beim Besuch unserer Museen diese Informationen und Vorschriften: landesmuseen.sh/de/coronavirus.

Kosten

normaler Eintrittspreis, siehe Besuch

zum Kalender hinzufügen
Kochen auf dem Schwibbogenherd
Vorführung
Aus Grapen und Pfanne
Kochen auf dem Schwibbogenherd
Samstag 11.07.202014:00 - 17:00 Uhr
Freilichtmuseum Molfsee

Im Haus Schurbohm aus Großharrie steht ein Schwibbogenherd: eine offene Feuerstelle, bei der ein gemauerter Rundbogen den gefährlichen Funkenflug verhindert. Ein Schornstein existiert nicht, der Rauch bleibt im Haus.

Schauen Sie zu und erleben Sie, wie über offenem Feuer gekocht und gebraten wird und erfahren Sie, warum der Rauch erwünscht war und wozu er diente.

Besonders geeignet für:

Erwachsene, Familien, Kinder

Moderation

Dagmar von Karmainsksy

Veranstalter

Landesmuseen SH

Treffpunkt

Haus aus Grosharrie

Spezielle Hinweise

Bitte beachten Sie beim Besuch unserer Museen diese Informationen und Vorschriften: landesmuseen.sh/de/coronavirus.

Kosten

normaler Eintrittspreis, siehe Besuch

zum Kalender hinzufügen
Windmühle aus Hollingstedt (43)
Führung
Kleiner Rundgang durch das Museum
Samstag 11.07.202014:00 Uhr
Freilichtmuseum Molfsee
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen
FührungFührung

Ein kleiner Rundgang durch das Freilichtmuseum, auf dem das Leben und Arbeiten auf dem Land in der Zeit vom 17. bis ins 20. Jahrhundert erläutert wird. Typisch für Schleswig-Holstein ist die Vielfalt der Hausformen in verschiedenen Regionen wie der Probstei, den Elbmarschen oder Nordfriesland.

Besonders geeignet für:

Erwachsene, Familien

Moderation

Sandra Johannsen

Veranstalter

Landesmuseen SH

Spezielle Hinweise

Bitte beachten Sie beim Besuch unserer Museen diese Informationen und Vorschriften: landesmuseen.sh/de/coronavirus.

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 431 65966 22, service@landesmuseen.sh oder online

Dauer

60 min.

Kosten

3 €
zzgl. Eintritt

Landesmuseen Schleswig-Holstein
schliessen
Nach oben scrollen