Corona-Pandemie

Wir haben wieder geöffnet. Bitte beachten Sie beim Besuch unserer Museen diese Informationen und Vorschriften.


Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Abonnieren Sie einen oder gleich mehrere unserer Newsletter.

schliessen
Springe zum Hauptbereich
Alle Landesmuseen in Schleswig-HolsteinAlle Landesmuseen in SH

Spuren des Kalten Krieges

in Schleswig-Holstein

16.01.2021 - 01.10.2022

Auch wenn Schleswig-Holstein keiner der Hauptschauplätze des Kalten Krieges war, hat die Ära ihre Spuren hinterlassen. Das Land galt als Landbrücke zwischen Ostsee und Nordsee, die Nato vermutete hier ein strategisches Interesse des Warschauer Pakts. Noch immer zeugt eine Vielzahl baulicher Einrichtungen von dieser Zeit, wenngleich sich diese meist im Verborgenen befinden – wie zum Beispiel ein großer Luftschutzbunker in der Kieler Innenstadt. 

Vor dessen Rückbau fotografierte das Freilichtmuseum 2015 die Anlage und übernahm Teile der Ausstattung in das Museum. Die Fotos und Objekte bilden den Grundstock und ersten inhaltlichen Teil der Sonderausstellung im neuen Ausstellungs- und Eingangsgebäude und zeigen beispielhaft, wie man sich im Falle eines Ernstfalles für beschränkte Zeit auf engem Raum arrangiert hätte. Zudem erweitert die Ausstellung den Fokus auf das ganze Land und begibt sich auf Spurensuche an Orte wie z.B. Munitionslager, Warnämter oder Ersatzkrankenhäuser – kurzum: es zeigt die Infrastruktur des Kalten Krieges in Schleswig-Holstein.

Gefördert von...

Landesmuseen Schleswig-Holstein
schliessen
Nach oben scrollen