Corona-Pandemie

Eine Übersicht über alle für das Museum aktuell geltenden Corona-Regelungen (Hygienevorschriften etc.) finden Sie HIER

schliessen
Newsletter

Sie möchten wissen, was bei uns los ist? Sie sind interessiert an spannenden Interviews, Hintergrundberichten, Ausstellungsempfehlungen und Veranstaltungstipps? Dann abonnieren Sie einen oder gleich mehrere unserer Newsletter. Zur Anmeldung geht es HIER...

schliessen
Springe zum Hauptbereich
Alle Landesmuseen in Schleswig-HolsteinAlle Landesmuseen in SH

Dr. Imke Lüders

Name:

Dr. Imke Lüders

Was verbindet dich mit Molfsee?

Als Geschäftsführerin des Fördervereins Schleswig-Holsteinisches Freilichtmuseum e. V. bin ich dem Freilichtmuseum ohnehin sehr verbunden, mein Partner und ich sind aber auch als Besucher gerne hier.

Dr. Imke Lüders mit Günther Meienberg

Wie bist du zum Kampagnen-Gesicht geworden?

Der Verein ist mit mehr als 4.600 Mitgliedern eine wichtige Stütze des Freilichtmuseums, und wir wachsen ständig. Deshalb bin ich immer gerne bereit, für das Freilichtmuseum und für unseren Verein zu werben.

Was hat euch im neuen Jahr100Haus besonders gut gefallen? 

Vieles! Besonders aber das Betreten und Verlassen der Sonderausstellung durch den Eisernen Vorhang.

Gibt es einen Gegenstand in deinem Haushalt, der in der Ausstellung im Jahr100Haus stehen könnte? 

So Manches! Ich komme von einem Bauernhof in Ostholstein, durfte unter anderem in meiner Kindheit sogar noch das gute, alte „Plumpsklo“ kennenlernen. Auch die kleinen Klick-Kameras waren ein schönes Spielzeug. 

Und zu guter Letzt: Was machst du eigentlich, wenn du nicht für eine Werbekampagne vor der Kamera stehst? 

Als freiberufliche Kunsthistorikerin arbeite ich nebenbei noch ein bisschen. Daneben besuche ich viele Kunstausstellungen und Museen. Zudem machen wir privat gerne kleine Exkursionen zu den verschiedenen Herrenhäusern hierzulande und in Dänemark.

Landesmuseen Schleswig-Holstein
schliessen
Nach oben scrollen